Silikonharzfarbe im Überblick

Die Fassade gilt als die Visitenkarte eines Hauses. Sie ist bereits von weitem zu sehen und prägt den ersten Eindruck. Kein Wunder also, dass Bauherren hierauf besonderen Wert legen. Aber nicht nur die richtige Farbgestaltung spielt hier eine Rolle, sondern insbesondere die Qualität der Farbe. Wind und Wetter setzten Fassaden das ganze Jahr über zu, von prasselndem Regen über drückende Sonne bis hin zu Schmutz und Dreck, der durch Wind an die Fassade getragen wird. Insbesondere farbige Fassaden in kräftigen Farbtönen benötigen besonderen Schutz. Es existieren diverse Möglichkeiten und Farbtypen für die Fassadengestaltung, allen voran die Silikonharzfarbe. Im Folgenden möchten wir einen genaueren Blick auf diesen Produktkategorie werfen.

Die robusten Bestandteile von Silikonharz Fassadenfarbe

Silikonharzfarbe verwendet, wie der Name schon andeutet, eine Silikonharzemulsion als Bindemittel. Weitere Bestandteile sind Kunststoffdispersionen, sowie die in den meisten Farben verwendeten Füllstoffe und natürlich Farbpigmente. Silikonharz basiert auf reinem Silizium, wodurch es chemisch eng mit Quarz verwandt ist. Durch diesen Mix aus organischen und anorganischen Stoffen vereinen sich bei Silikonharzfarben die positiven Eigenschaften von Dispersions- und Silikatfarben. Diese besondere Formulierung sorgt für eine kaum wasserdampfdurchlässige Einbettung der Farbpigmente, ohne dass dabei die Diffusionsoffenheit der Farbe leidet. Anmerkung: Silikonharzfarbe ist ausschließlich für Fassaden und nicht für Innenräume als Wandfarbe geeignet.

Die erstklassigen Eigenschaften von Silikon Fassadenfarbe

Die bekannteste und wohl beste Eigenschaft von Silikonharzfarbe ist der sogenannte Lotos-Effekt. Der Lotoseffekt beschreibt die geringe Benetzbarkeit einer Oberfläche. Was zunächst kompliziert klingt, wird durch das Beispiel der Lotospflanze schnell klar: Diese besitzt eine so besondere Oberfläche, dass Wassertropfen an ihr abperlen und nicht in die Oberfläche der Pflanze eindringen. Der Zusatzeffekt hier: Das abperlende Wasser nimmt sogar Schmutz auf, welcher sich ebenfalls nicht an der Oberfläche festsetzen kann, und spült diesen vom Blatt. Man spricht somit von einem „Selbstreinigungseffekt“.

Eben dieser Selbstreinigungseffekt ist auch bei Silikonharzfarbe zu beobachten. Natürlich bedeutet das nicht, dass die Fassade nie gereinigt werden müsste, allerdings ist dieses Intervall verglichen mit anderen Fassadenfarben deutlich länger. Schmutz, Staub und sogar andere Farbe (beispielsweise in Form von Graffiti) haften besonders schlecht an Silikonharzfarbe, wodurch auch hier abperlendes Regenwasser die Fassade reinigt. Weiterhin lagern sich so Moos und Algen schlechter an der Fassade ab, was die sowieso schon seltenere Reinigung zusätzlich leichter gestaltet.

Qualitätsmerkmale guter Silikonharz Fassadenfarbe

  • Wasserdampfdurchlässigkeit nach DIN EN 1062-1 der Klasse V1 „hoch wasserdampfdurchlässig“
  • nicht filmbildend
  • unter 10% organischer Anteil im Bindemittel

Umweltverträglichkeit von Silikonharz Fassadenfarbe

Verglichen mit anderen Fassadenfarben schneidet Silikonharzfarbe etwas schlechter ab. Das scheint zunächst verwunderlich, da die Bestandteile rein mineralischer Natur sind. Allerdings ist für die Herstellung der besonders gut bindenden und schützenden Silikonharzemulsion ein sehr hoher Energieaufwand nötig. So sinkt die Ökobilanz des Anstrichmittels verglichen mit Dispersions- und Silikatfarbe.

Vor- und Nachteile im Vergleich zu Dispersions- und Silikatfarbe

Eigenschaften Silikatfarbe Silikonharzfarbe Dispersionsfarbe
Haltbarkeit hervorragend gut gut
Deckkraft mittel hoch hoch
Einfärbbarkeit zarte Farben beliebig beliebig
Eignung für Innenräume ja nein ja
Geeignete Untergründe mineralisch verschiedene nahezu alle
Lotuseffekt nein ja nein
Feuchteregulierung ja nein nein
Umweltfreundlichkeit ja eher nicht ja
Diffusionsoffenheit ja ja eingeschränkt ja
wetterfest ja ja ja
wischfest ja ja ja
bewuchs- und pilzhemmend ja ja nur mit Chemiezusatz
Preis mittel hoch gering

Verarbeitung von Silikonharzfarbe

Fassaden benötigen, abgesehen vom Neubau, durchschnittlich alle zehn Jahre einen neuen Anstrich. Dieser Wert schwankt je nach Abnutzung und Witterungsverhältnissen der Fassade stark. Ist es wieder so weit, gilt es folgende Dinge zu beachten.

Untergründe für Silikonharzfarbe

Im Allgemeinen lässt sich sagen, dass Silikonharzfarbe auf mineralischen Untergründen gut haftet. Dazu gehören vor allem Putz, aber auch Gips, Beton oder Faserzement sind geeignete Materialien. An Holzfassaden, sowie Stahl- und Aluminiumteilen haftet Sie dagegen weniger gut.

Alte Silikonharzfarbe überstreichen

  • Je nach Höhe der zu streichenden Fläche oder des Hauses ist ein Gerüst zum Fallschutz nötig
  • Verwenden Sie Putzmörtel, Fugenfüller, Hammer, Meißel & Spachtel um Risse und Fugen im Putz zu reparieren
  • Verwenden Sie gegebenenfalls Fungizid oder Algizid, um Schimmelpilze oder Algen- und Moosreste zu entfernen
  • Kleben Sie alle nicht zu streichenden Teile mit ausreichend Abdeckfolie oder Malervlies und Kreppband ab
  • Nutzen Sie zum Überstreichen Dispersionsfarbe oder wieder Silikonharzfarbe; Silikatfarbe sind für Ihren neunen Anstrich eher ungeeignet
  • Tragen Sie gegebenenfalls eine Grundierung auf, je nachdem für welche neue Farbe Sie sich entscheiden

Silikonharzfarbe im Preisvergleich

Verglichen mit anderen Farben für die Fassade schneidet Fassadenfarbe mit Silikon im höheren Bereich ab. Je nach Hersteller erhalten Sie einen Liter Silikonharzfarbe für 10€ bis 35€. Wünschen Sie sich die Farbe in Ihrem Wunschfarbton abgetönt, erhöht sich der Preis um 25% bis 30%. Damit liegt der Preis zwar deutlich über denen von Dispersions- und Silikatfarbe, welche im Durchschnitt ein Drittel und ein Viertel darunter liegen. Dafür sorgt allerdings auch der besagte Lotos-Effekt für eine längere saubere Fassade. Wiegen Sie die Vor- und Nachteile nach Ihren persönlichen Belieben ab.

Silikonharzfarbe von LUCITE® kaufen

LUCITE® bietet ausgezeichnete Silikonharz-Produkte für Ihre Fassade. Das LUCITE® SilicoTherm vereinigt alle Vorteile von Silikonharzfarbe in der bekannten Markenqualität. Unsere Produkte sind dank dem MixPlus Service in über 10.000 Farbtönen lieferbar. Testen Sie es selbst, Sie werden von unserer Qualität überzeugt sein.

LUCITE® Silikonharzfarbe im Test

Die unabhängige Dörken-Gruppe steht mit dem „Dörken prüft Werte“ Siegel für umweltbewusste und nachhaltige Produkte. Auch die LUCITE® Silikonharz-Produkte wurden von dem Unternehmen geprüft und durchweg positiv bewertet. Sie finden die dazugehörigen Nachhaltigkeitsdatenblätter auf unseren jeweiligen Produktseiten im Downloads Bereich als PDF.

Unsere Produkte sind dank dem MixPlus Service in über 10.000 Farbtönen lieferbar.

Fazit: Silikonharzfarbe für den Lotoseffekt

  • Silikonharzfarbe gehört neben Dispersion- und Silikatfarbe zu den meistverwendeten Fassadenfarben
  • Sie zeichnet sich durch den sogenannten Lotos-Effekt aus
  • Dieser sorgt dafür, dass sich Schmutz nur sehr schwer an der Fassade festsetzen kann und von abperlendem Regenwasser abgewaschen wird
  • Die Preise für Silikon Fassadenfarbe liegen zwischen 10€ und 35€ pro Liter in weiß
  • LUCITE® bietet ausgezeichnete Silikonharzfarbe für Ihren perfekten Fassadenanstrich

Datenschutzhinweis

Wir nutzen Cookies und externe Medien auf unserer Website. Einige Cookies sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und die Verwendung für Sie zu verbessern. Mehr Infos

Wählen Sie aus, welche Cookies Sie zulassen möchten.

Cookie-Details | Datenschutzerklärung | Impressum

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Zustimmung zu den einzelnen Kategorien geben und sich zusätzliche Informationen anzeigen lassen.

Essenziell

Essenzielle Cookies sind notwendig, um die Website nutzbar zu machen. Sie ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Essenzielle Cookies
Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite notwendig und können deshalb auch nicht abgewählt werden.
WSESSIONID
SpeicherdauerSitzung
Notwendiges Standardcookie, um mit PHP-Session-Daten zu nuten.
hideCookieNotice
SpeicherdauerJe nach Auswahl bis zu 30 Tage
Speichert, dass der Cookie- bzw. Datenschutzhinweis nicht bei jedem Aufruf erneut angezeigt wird.
allowLoadExternRessources
SpeicherdauerJe nach Auswahl bis zu 30 Tage
Merkt sich die Benutzerentscheidung, ob externe Komponenten automatisch geladen werden dürfen.
allowTracking
SpeicherdauerJe nach Auswahl bis zu 30 Tage
Merkt sich die Benutzerentscheidung, dass Besucherverhalten getrackt werden darf.
allowMarketing
SpeicherdauerJe nach Auswahl bis zu 30 Tage
Merkt sich die Benutzerentscheidung, dass Marketing-Cookies gesetzt werden dürfen.

Statistik

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher die Website nutzen und mit ihr interagieren.

Statistik Cookies
Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher die Website nutzen und mit ihr interagieren.
_ga
Speicherdauer2 Jahre
Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.
_gat
Speicherdauer1 Tag
Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken
_gid
Speicherdauer1 Tag
Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.
_gat_UA-41883568-5
Speicherdauer1 Tag
Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken
_gat_UA-143296718-11
Speicherdauer1 Tag
Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken
_gali
Speicherdauer30 Sekunden
Dieses Cookie wird von Google Analytics eingesetzt. Es dient zur anonymen Erfassung der angeklickten Elemente innerhalb einer Seite.
_dc_gtm_UA-41883568-5
Speicherdauer1 Minute
Wird von Google Tag Manager verwendet, um das Laden eines Google Analytics-Skript-Tags zu steuern.

Marketing

Marketing Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um personalisierte Werbung anzuzeigen. Sie tun dies, indem sie Besucher auf Webseiten folgen.

Marketing Cookies
Diese Cookies dienen Marketingzwecken und analysieren Ihr Besucherverhalten.
_fbp
Speicherdauer3 Monate
Nutzung durchfacebook.com
Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.
fr
Speicherdauer3 Monate
Nutzung durchfacebook.com
Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.

Externe Medien

Inhalte von Videoplattformen und Social Media Plattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.

Cookies von externen Medien
Inhalte von Videoplattformen und Social Media Plattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.
NID
Speicherdauer6 Monate
Nutzung durch.google.com
Wird zum Entsperren von Google Inhalten verwendet.
1P_JAR
Speicherdauer1 Monat
Nutzung durch.google.com
Dieses Cookie wird verwendet, um die Werbedienste von Google zu unterstützen.
ANID
Speicherdauer2 Jahre
Nutzung durch.google.com
Dieses Cookie wird verwendet, um die Werbedienste von Google zu unterstützen.
CONSENT
SpeicherdauerDauerhaft
Nutzung durch.google.com
Dieses Cookie wird verwendet, um die Werbedienste von Google zu unterstützen.
DV
Speicherdauer5 Minuten
Nutzung durch.google.com
Dieses Cookie wird verwendet, um die Werbedienste von Google zu unterstützen.
YSC
SpeicherdauerSession
Nutzung durch.youtube.com
Registriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.
VISITOR_INFO1_LIVE
Speicherdauer179 Tage
Nutzung durch.youtube.com
Versucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.
IDE
Speicherdauer1 Jahr
Nutzung durch.doubleclick.net
Verwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.

Datenschutzerklärung | Impressum