FAQ zu LUCITE® MultiResist PRO

Sie haben eine Frage zu LUCITE® MultiResist PRO? Hier in unserem FAQ-Bereich beantworten wir die meist gestellten Fragen zu unserem Produkt. Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich gerne per Mail an coatings@doerken.de

Weshalb bedarf es einer Wandfarbe, die gegenüber Viren resistent ist? Werden diese nicht in erster Linie über die Atemluft übertragen?

Zum Hintergrund: LUCITE® MultiResist PRO wurde bereits im Jahr 2018 eingeführt und seitdem vermarktet. In erster Linie standen damals die Funktionen Keimresistenz und Schimmelprävention in Verbindung mit Wohngesundheit im Fokus - gar nicht Virenresistenz. Aber mit der Zeit und der aktuellen Situation hat auch Dörken sich damit beschäftigt, ob mit dem bestehenden Portfolio ein Beitrag geleistet werden könne. Es ist richtig: Kontaktinfektionen sind nur ein kleiner Baustein zur Prävention. Trotzdem ist es – v. a. in der aktuellen Corona-Situation – wichtig, sämtliche Übertragungswege so gut wie möglich einzudämmen, um unser Gesundheitssystem zu entlasten. Mit LUCITE® MultiResist Pro können hoffentlich diverse Kontaktinfektionen minimiert werden. Jede Art der Infizierung muss berücksichtigt werden – denn hinter jeder Infektion steht ein Leben, welches geschützt werden muss.

Welchen Schutz bietet die Wandfarbe?

Das Produkt LUCITE® MultiResist PRO verdankt seinen Namen der Tatsache, dass es vor mehreren Einflüssen schützt. Unabhängige Prüflabore haben das Produkt getestet, bewertet und sprechen folgende Resistenzen aus:

  • Resistenz gegenüber behüllten Viren (u.a. Coronavirus) nach ISO21702:2019 mit Prüfzeugnis
  • Resistenz gegenüber unbehüllten Viren (u. a. Noro-Viren) nach ISO181842014-09 mit Prüfzeugnis
  • Resistenz gegenüber MRSA (Krankenhauskeim) mit Prüfzeugnis
  • Resistenz gegenüber Schimmelbildung mit Prüfzeugnis

Wann tritt der Schutz ein? Direkt nach dem Streichen oder zeitverzögert?

Nach nur 24 Stunden sind sämtliche Keime nicht mehr nachweisbar und damit die Gefahr, sich über kontaminierte Wandflächen anzustecken, ausgeschlossen. Schimmel, Bakterien und Viren (behüllte und unbehüllte, z. B. Noro-, Rota- oder Coronavirus) haben auf dieser Oberfläche keine Chance.

LUCITE® MultiResist PRO ist auch resistent gegenüber dem Coronavirus. Wie wurde das geprüft?

Das wurde mit Hilfe eines Modellvirus von einem unabhängigen Prüflabor getestet. Mit dem Bovinen Coronavirus (BoCV) aus dem Genus Beta-Coronavirus (wie auch SARS-CoV-1 und -2) steht ein prinzipiell geeignetes Surrogatvirus zur Verfügung, wodurch die Eigenschaften und Reaktion auf Umwelteinflüsse der beiden Virenarten vergleichbar sind. Die Prüfung wurde gemäß der internationalen Norm ISO 21702:2019 durchgeführt.

Eine Wandfarbe, die keim-, viren- und bakterienresistent ist – das gibt es doch schon. Worin liegt der Unterschied bei LUCITE® MultiResist PRO?

Das Besondere an der wasserverdünnbaren Innenwandfarbe ist, dass sie keinerlei gefährliche Inhaltsstoffe oder Konservierungsmittel beinhaltet – sie erreicht die Resistenzen komplett ohne Biozide. Damit ist sie für Mensch, Tier und Umwelt absolut unbedenklich. Außerdem ist sie frei von sog. VOCs (volatile organic compunds/flüchtige organische Verbindungen), die unter Umständen zu Geruchsbelastungen, Kopfschmerzen und Reizungen der Augen und Schleimhäute führen können. Nicht zuletzt beinhaltet die Wandfarbe keine allergieauslösenden Inhaltsstoffe und ist daher absolut allergikerfreundlich.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserem Nachhaltigkeitsdatenblatt.

Für welche Bereiche empfiehlt sich das Produkt?

LUCITE® MultiResist PRO ist vielfältig einsetzbar:

  • In Bereichen mit hoher Keimbelastung wie Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen, Arztpraxen oder Labore.
  • In sensiblen Einrichtungen wie Pflege- und Altersheimen.
  • In öffentlichen Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen oder Büros.
  • In lebensmittelverarbeitenden Bereichen wie Kantinen, Backstuben oder Gastronomien.
  • Im Eigenheim in Räumen mit Feuchtebelastung wie Bädern oder Küchen oder in sensiblen Bereichen wie Schlaf- oder Kinderzimmern.

Ein großer Vorteil des Produktes ist, dass es weder während der Verarbeitung noch während des Trocknungsprozesses eine Geruchsbelästigung durch Lösemittel oder Schadstoffe entsteht, die eingeatmet werden könnten. Damit besteht die Möglichkeit, die Malerarbeiten während des laufenden Betriebs bzw. am Wochenende durchzuführen.

Auf welchem Untergrund kann ich die Farbe streichen?

Das Produkt ist auf vielen Untergründen einsetzbar: Typische Untergründe wie Glasgewebe, Glasvlies, Raufasertapeten und tragfähige Altanstriche lassen sich ohne Probleme direkt überarbeiten. Genauso verhält es sich mit ungestrichenen mineralischen Untergründen wie z.B. Putze (der Mörtelgruppe P I, P II und P III), Kalksandsteinmauerwerk oder Betonuntergründe.

Weitere Informationen zu den Untergrundvorbereitungen entnehmen Sie bitte dem Technischen Merkblatt des Produkts.

Wie wird die Wandfarbe richtig appliziert?

Die Verarbeitung erfolgt wie bei einer typisch, mineralischen Wandfarbe. Für ein homogenes Oberflächenfinish wird daher folgende Vorgehensweise empfohlen:

  1. Abkleben der angrenzenden Decken-, Boden und Wandflächen, die nicht beschichtet werden sollen.
  2. Die Rahmenflächen am Klebeband sind mit einem Pinsel (insbesondere bei schwer zu erreichenden Flächen) mit einem satten Materialauftrag vorzubeschichten. Um eine schöne, gleichmäßige Oberfläche zu erzielen, wird empfohlen, die Farbe direkt im Anschluss mit einer Polyamid bzw. Nylongarn-Farbwalze (12-14mm Florhöhe) zu verschlichten. 
  3. Für den Anstrich auf der Wandfläche sollte maximal 4 Rollen breit gearbeitet werden, wobei darauf zu achten ist, dass sich die Rollenschläge zur Hälfte überlappen. 
  4. Sobald die Fläche mit 4 Bahnen vorgelegt ist, sollte die beschichtete Fläche wiederholt von oben nach unten sauber abgerollt werden. Hierdurch wird eine homogene Oberfläche erreicht.

Wie viel Farbe wird benötigt, um den genannten Schutz zu erzielen?

Das hängt ganz von der Beschaffenheit und Art des Untergrundes ab. Um die Eigenschaften des Produkts zu gewährleisten und eine ausreichende Schichtdicke zu erreichen, sollte LUCITE® MultiResist PRO aber mit zwei Anstrichen aufgetragen werden. Pro Anstrich wird ca. 125ml Materialmenge pro m² empfohlen.

Wie lange braucht die Farbe zum Trocknen?

Die Farbe ist nach 4 Stunden trocken und überstreichbar. Schnelle Renovierungen wie z. B. am Wochenende sind somit bedenkenlos möglich.

Datenschutzhinweis

Wir nutzen Cookies und externe Medien auf unserer Website. Einige Cookies sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und die Verwendung für Sie zu verbessern. Mehr Infos

Wählen Sie aus, welche Cookies Sie zulassen möchten.

Cookie-Details | Datenschutzerklärung | Impressum

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Zustimmung zu den einzelnen Kategorien geben und sich zusätzliche Informationen anzeigen lassen.

Essenziell

Essenzielle Cookies sind notwendig, um die Website nutzbar zu machen. Sie ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Essenzielle Cookies
Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite notwendig und können deshalb auch nicht abgewählt werden.
WSESSIONID
SpeicherdauerSitzung
Notwendiges Standardcookie, um mit PHP-Session-Daten zu nuten.
hideCookieNotice
SpeicherdauerJe nach Auswahl bis zu 30 Tage
Speichert, dass der Cookie- bzw. Datenschutzhinweis nicht bei jedem Aufruf erneut angezeigt wird.
allowLoadExternRessources
SpeicherdauerJe nach Auswahl bis zu 30 Tage
Merkt sich die Benutzerentscheidung, ob externe Komponenten automatisch geladen werden dürfen.
allowTracking
SpeicherdauerJe nach Auswahl bis zu 30 Tage
Merkt sich die Benutzerentscheidung, dass Besucherverhalten getrackt werden darf.
allowMarketing
SpeicherdauerJe nach Auswahl bis zu 30 Tage
Merkt sich die Benutzerentscheidung, dass Marketing-Cookies gesetzt werden dürfen.

Statistik

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher die Website nutzen und mit ihr interagieren.

Statistik Cookies
Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher die Website nutzen und mit ihr interagieren.
_ga
Speicherdauer2 Jahre
Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.
_gat
Speicherdauer1 Tag
Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken
_gid
Speicherdauer1 Tag
Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.
_gat_UA-41883568-5
Speicherdauer1 Tag
Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken
_gat_UA-143296718-11
Speicherdauer1 Tag
Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken
_gali
Speicherdauer30 Sekunden
Dieses Cookie wird von Google Analytics eingesetzt. Es dient zur anonymen Erfassung der angeklickten Elemente innerhalb einer Seite.
_dc_gtm_UA-41883568-5
Speicherdauer1 Minute
Wird von Google Tag Manager verwendet, um das Laden eines Google Analytics-Skript-Tags zu steuern.

Marketing

Marketing Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um personalisierte Werbung anzuzeigen. Sie tun dies, indem sie Besucher auf Webseiten folgen.

Marketing Cookies
Diese Cookies dienen Marketingzwecken und analysieren Ihr Besucherverhalten.
_fbp
Speicherdauer3 Monate
Nutzung durchfacebook.com
Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.
fr
Speicherdauer3 Monate
Nutzung durchfacebook.com
Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.

Externe Medien

Inhalte von Videoplattformen und Social Media Plattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.

Cookies von externen Medien
Inhalte von Videoplattformen und Social Media Plattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.
NID
Speicherdauer6 Monate
Nutzung durch.google.com
Wird zum Entsperren von Google Inhalten verwendet.
1P_JAR
Speicherdauer1 Monat
Nutzung durch.google.com
Dieses Cookie wird verwendet, um die Werbedienste von Google zu unterstützen.
ANID
Speicherdauer2 Jahre
Nutzung durch.google.com
Dieses Cookie wird verwendet, um die Werbedienste von Google zu unterstützen.
CONSENT
SpeicherdauerDauerhaft
Nutzung durch.google.com
Dieses Cookie wird verwendet, um die Werbedienste von Google zu unterstützen.
DV
Speicherdauer5 Minuten
Nutzung durch.google.com
Dieses Cookie wird verwendet, um die Werbedienste von Google zu unterstützen.
YSC
SpeicherdauerSession
Nutzung durch.youtube.com
Registriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.
VISITOR_INFO1_LIVE
Speicherdauer179 Tage
Nutzung durch.youtube.com
Versucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.
IDE
Speicherdauer1 Jahr
Nutzung durch.doubleclick.net
Verwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.

Datenschutzerklärung | Impressum